So ein Bißchen rumprobiert


Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /homepages/24/d156243158/htdocs/cms/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /homepages/24/d156243158/htdocs/cms/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /homepages/24/d156243158/htdocs/cms/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /homepages/24/d156243158/htdocs/cms/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /homepages/24/d156243158/htdocs/cms/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /homepages/24/d156243158/htdocs/cms/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /homepages/24/d156243158/htdocs/cms/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /homepages/24/d156243158/htdocs/cms/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /homepages/24/d156243158/htdocs/cms/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match_all(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /homepages/24/d156243158/htdocs/cms/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 700

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/24/d156243158/htdocs/cms/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 707

Warning: preg_match_all(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /homepages/24/d156243158/htdocs/cms/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 700

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/24/d156243158/htdocs/cms/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 707

Normalerweise gehe ich ja auf Nummer „Sicher“ und habe in meinen Bildern gehörige Überlappungen. So bastle ich in der Regel das Panorama aus zwei unterschiedlichen Nadir-Fotos (um 180°verdreht), einem Zenit-Foto und sechs Horizontfotos. Über den Daumen gepeilt, ergibt das ca. 144,9 Megapixel (MP) an Daten. Für ein vollständiges 360×180° Panorama (bei 10,5mm) werden maximal 91,6 MP benötigt (13532px*6766px). Somit habe ich einen Verschnitt von knapp einem Drittel der ganzen Bildinformation.

Schneidet man sich aus dem zusammengesetzten Panorama einen vertikalen Steifen heraus  – also 180° – so hat man Bildinformationen aus drei Fotos, also Nadir, Zenit und Horizont. Das Fisheye deckt immerhin 177×90 Grad ab, somit sollten im Hochkant eigentlich nur 2 Aufnahmen genügen.

Eine Serie auf -45° und eine auf +45°, dachte ich mir als nächstes. Das ergibt aber insgesamt 12 Aufnahmen. und somit mehr MP als ursprünglich beabsichtigt. Ok, nächster Ansatzpunkt: Durch die Neigung auf der Kamera um jeweils 45° liegt der Horizont nicht mehr in der Bildmitte, ist somit nicht mehr der 90°-Beschränkung unterlegen (müssten so um die 105° sein). Also dürften insgesamt 8 Aufnahmen reichen. Das Ergebnis bestätigte meine Vermutung.

Schließlich kam mir die Idee mit der Segmentkarte. somit werden insgesamt 6 Aufnahmen gemacht, allerdings jeweils um 22,5° nach oben bzw. 22,5° nach unten versetzt. Bei meinem ersten Test genügten die Überlappungen gerade so, dass genügend Kontrollpunkte zum stitchen gesetzt werden konnten. Überraschenderweise war das Stitchingergebnis sogar „sehr gut“ (was bisher zwei Panoramen schafften).

Jedenfalls haben die sechs Fotos zusammengerechnet 96,6 MP, was einen Verschnitt von unter 10% beinhaltet. Das nenne ich perfekte Ausbeute 😉 Allerdings bin ich nicht sehr davon überzeugt, dass ich mit so wenig Überlappung klarkomme. In vielen Bildern bewegen sich Blätter, Autos oder Menschen, da braucht man einen gewissen Puffer, man möchte schließlich nicht irgendwo abgeschnittene Beine, oder ein halbes Auto sehen…

Aber es gibt viel zu experimentieren. Ich werde über die Aufnahmemöglichkeiten noch einen eigenen Artikel schreiben. Vielleicht kommen meine neuesten Erfahrungen auch hier rein.